Spirits of Nature › Infos

Sicherheit Outdoor

Sicherheit im Outdoorbereich ist für professionelle Anbieter essenziell. Auf dieser Seite finden Sie alles was wir für Ihre Sicherheit bei unseren Outdooraktivitäten machen. Hier wird nichts schön geschrieben, wir leben das Thema Outdoor.

Die Sicherheit unserer Gäste hat die oberste Priorität. Im Folgenden können Sie sich ein Bild machen, was wir für Ihre Sicherheit tun.

Ausrüstung
Jegliches Material bzw. Ausrüstung für unsere Gäste ist CE zertifiziert und wird ständig überprüft. Sicherungsmaterial unterliegt einer jährlichen PSA Überprüfung welche wir selbst durchführen dürfen (PSA Richtlinie 89/686/EWG, PSA=Persönliche Schutzausrüstung). Natürlich wird das verwendete Material vor jeder Veranstaltung gecheckt, fehlerhaftes oder beschädigtes Material wird hier sofort ersetzt.

Guides
Ein guter Guide, muss nicht nur die Hardeskills sondern auch die Softskills haben, dies bedeutet, dass er nicht nur technisch auf dem neusten Stand ist sondern sich auch auf unsere verschiedenen Gäste gut einstellen kann. Gerade hierauf legen wir besonderen Augenmerk bei der Auswahl unserer Guides. Fragen Sie uns gerne bei Interesse nach den jeweiligen Qualifikationen.

Erste Hilfe
Jeder Guide muss alle zwei Jahre eine gültige Erste Hilfe Bescheinigung bei uns vorlegen, damit im Fall der Fälle die Erstversorgung gewährleistet ist.

Aktivitäten und Ausbildungen
Rafting, Canadier-Rafting und Flossbau
In diesem Bereich arbeiten bei uns nur Guides die eine Wildwasserausbildung beim VAO (Verband Allgäuer Outdoorunternehmen) gemacht haben, oder bei vergleichbaren Verbänden.

Canyoning
Unsere Canyoningtouren werden von den Canyonauten durchgeführt. Wir haben uns bewusst vor 5 Jahren dazu entschieden, dieses komplexe Tätigkeitsfeld an einen langjährigen Guide zu übergeben. Es werden nur Canyoningguides führen, welche eine Canyoningausbildung bei den Landesverbänden des Österreichischen Bergsportführerverbandes, oder der CIC absolviert haben.

Hochseilgarten, Flying Fox, Adventure Parcours
Durch eine firmeninterne Ausbildung werden unsere Guides im Umgang mit Sicherungs- und Rettungstechniken geschult. Michael Pruss als Firmeninhaber ist Ausbilder und Seilgartenbauer.

Gast
Was können Sie für Ihre Sicherheit selbst tun?
- kommen Sie fit und ausgeschlafen zur Tour
- konsumieren Sie vor der Tour keinen Alkohol oder Drogen
- informieren Sie sich bei uns über die für Sie geeignete Tour
- lesen Sie unsere jeweilige Tourinformation genau durch
- fragen Sie uns nach der genauen Qualifikation Ihres Guides
-Eigenverantwortung besteht auch bei geführten Touren

Qualitätsstandards
Da wir Mitgliedsunternehmen des VAO sind, halten wir uns strikt an die ausgearbeiteten Standards des Verbandes. Hier finden Sie Qualitätsstandards VAO

Wetter
Das Wetter spielt bei Outdooraktivitäten natürlich eine Rolle, deshalb checken wir das Wetter und Wasserstände täglich mehrfach um kein Risiko für Sie eingehen zu müssen.
Sollte eine gefahrlose Durchführung einer Aktivität nicht möglich sein, bieten wir Ihnen eine Alternative oder einen Ersatztermin. Gründe für das Ausfallen einer Tour können, Hochwasser, Sturm oder Gewitter sein. Sie können sich sicher sein, dass wir mit diesem Thema sehr bedacht umgehen und lieber eine Tour zu viel absagen, als ein Risiko einzugehen.

In diesem Sinne auf sichere- und erlebnisreiche Touren mit unseren Gästen